Das Mountainbike-Paradies Offenburg

Offenburg, zwischen Rheinebene und Schwarzwald gelegen, bietet eine Vielzahl von Bike-Touren, die fast ganzjährig befahrbar sind, an. Gut ausgeschilderte Wege markieren leichte bis schwierige Strecken. Das dichte Wegenetz führt sowohl in die umliegenden Weinorte wie Zell-Weierbach, Rammersweier und Fessenbach als auch durch die abwechslungsreichen Waldgebiete.
Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord stellt auf seiner Homepage www.naturparkschwarzwald.de einige Touren vor. Jeder Mountainbiker ist aber auch herzlich eingeladen, das Gebiet auf eigene Faust zu erkunden. Die gute Ausschilderung von Zielen und Entfernungen macht es möglich, auch spontan neue Herausforderungen anzusteuern. Das Hohe Horn (545m) mit seiner Aussichtsplattform, der Brandeckturm (686m) und der Moosturm (873m) bieten einen besonders schönen Panoramablick, auch Richtung Elsass, Vogesen und Straßburg.

 
Hohes HornHohes Horn BrandeckturmBrandeckturm Mountain Bike Rast am BrandeckturmMountain Bike Rast am Brandeckturm WaldstimmungWaldstimmung

Gemütliche Einkehrmöglichkeiten bieten Biergärten und die beliebten Straußenwirtschaften, zu erkennen an den Reisigbesen. Diese saisonal geöffneten Gastbetriebe bieten eigene Weine und andere eigene Erzeugnisse, z.B. Bibiliskäs, Brägele und Schäufele, an.

Mountainbike Marathon Challenge

Auf der Worlclass Mountainbike Marathon Challenge in Offenburg können die Fahrer zwischen verschiedenen Streckenlängen wählen. Bei den Distanzen von 32km bis 84 km ist für jeden Biker etwas dabei. Start und Zielpunkt für alle Profis und Amteure ist in der Regel die Innenstadt Offenburgs. Entlang der Strecke haben die zahlreichen Zuschauer die Gelegenheit die ambitionierten Fahrer anzufeuern.

UCI Mountainbike Worldcup

Am 22./23. Mai 2010 fand zum vierten Mal in Offenburg-Rammersweier der UCI Mountainbike Worldcup statt. Auch dieses Mal fieberten wieder über 20.000 Zuschauer mit, wie Fahrer aus 38 Nationen die schwierigste Mountainbike Cross Country Strecke der Welt meisterten. Mit seinen 5,1 km Länge und seinem hohen Schwierigkeitsgrad ist der Parcours sowohl anspruchsvoll als auch spektakulär. 2008 und 2009 wurde der UCI Mountainbike Worldcup aufgrund der hervorragenden Organisation durch Jörg und Anna Scheiderbauer und ihrem Team zum besten Event seiner Art ausgezeichnet. Für Zuschauer ist es ein Leichtes zum Ort des Geschehens zu gelangen. Gut ausgeschilderte Wege führen direkt an die Strecke und zu den begehrten Top Spots.
Bilder des Offenburger UCI Mountainbike Worldcup 2010 gibt es hier zu sehen.
Gastautor: Matthias Mickenautsch

©2009 Burschel.net  -  Impressum - Partnerseiten

Unterkunft

Sie suchen ein Hotel oder eine Unterkunft in Zell-Weierbach, Offenburg oder Umgebung?
Hotelsuche Offenburg

Mountainbiketouren